Weindegustation mit der Firma Delinat

Am 20. Oktober 2018 trafen sich 16 Mitglieder des OGV und zwei externe Gäste im Vereinsraum zur Weindegustation der Firma Delinat.
Bereits bei der Begrüssung wurde ein Cava ausgeschenkt und es wurden erste Diskussionen geführt. Pünktlich begann die Weindegustation mit der Begrüssung durch den Präsidenten des OGV, Stefan Vögele. Nach einer kurzen Vorstellung der Firma Delinat und unserer Kursleiterin, Frau Waltraud Kaiser, ging es richtig los.
Vor dem eigentlichen Degustieren der Weine, erfolgt eine regelrechte Schulung der Geschmackssinne. Unsere Kurleiterin hatte dazu verschieden Aromen in kleinen Riechfläschchen mitgebracht, und wir waren gefordert, die Aromen zu erkennen und zuzuordnen. Nebst etlichen Erfolgen waren wir bei gewissen Aromen eher ratlos. Auf jeden Fall war es ein optimales Training für die nun folgende Weinprobe.
Im ersten Durchgang wurden drei ganz unterschiedliche Weissweine, unter der fachkundigen Anleitung von Waltraud Kaiser verkostet. Danach erfolgte die Verkostung von drei Rotweinen. Auch hier wurde die am Anfang kennengelernten Aromen den unterschiedlichen Weinen zugewiesen.
Zum Abschluss wurden wir nochmals herausgefordert mit zwei Gläsern Rotwein. Wie sich nach langem Vergleich und vielen Diskussionen herausstellte, war es der gleiche Wein, einmal direkt aus der Flasche und einmal nach einigen Stunden an der Umgebungsluft.
Natürlich war das ganze vergleichen und degustieren äusserst Amüsant, vor allem auch wegen der sehr guten Kurleiterin Waltraud Kaiser, die das ganze Thema äusserst amüsant und kurzweilig gestaltetet.
Im Anschluss an die Degustation konnten wir noch mehrere Stunden gemütlich zusammensitzen und Käse-, Fleisch- und Gemüseplatten leeressen und den übriggebliebenen Wein austrinken. Es ergab sich manches lustige, interessante und kurzweilige Gespräch.

 

20.10.2018
Verfasser
Werner Lerch