Weindegustation

Rebberge sind komplexe Biosphären. Das 1980 gegründete Schweizer Weinhandelsunternehmen Delinat ist überzeugt, dass die besten Weine nur im Einklang mit der Natur entstehen können. Deshalb hat Delinat eigene Richtlinien geschaffen, um die Biodiversität zu fördern und ein vielfältiges Leben in die Rebberge Europas zu bringen.
 
Delinat handelt jedoch nicht nur mit Weinen, ein breites Beratungsangebot steht den «Delinat-Winzern» zur Verfügung und Forschungen zu Biodiversität und Wasserhaushalt sowie Pflege und Schutz der Reben wird ebenfalls aktiv unterstützt. Die gesamten Leistungen von Delinat sind auf der Homepage des Unternehmens unter www.delinat.com beschrieben.
 
Geführt von einem Delinat-Weinexperten führen wir im Vereinslokal in der Mehrzweckhalle in Gränichen ein Weinseminar durch. Zehn Weine stehen zur Degustation bereit. Zudem gibt es eine Einführung in die Degustationstechnik und viel Wissenswertes rund um Weine.
 
Beginnen werden wir mit einem kleinen Apéro und nach dem offiziellen Teil des Weinseminars lassen wir den Abend mit kalten Plättchen ausklingen und geniessen unsere Lieblingsweine.
 
Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 20. Oktober 2018 um 16:30 Uhr im Vereinslokal der Mehrzweckhalle Gränichen; das Weinseminar dauert bis ca. 20:00 Uhr
 
Der Kostenbeitrag für Mitglieder beträgt CHF 15.--, Nichtmitglieder sind für einen Beitrag von CHF 30.-- herzlich willkommen.
 
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Wir bitten deshalb um eine Anmeldung bis 08.10.2018 an Stefan Vögele, stefan.voegele@ogv-graenichen.ch oder Telefon 062 842 98 15.

Details finden Sie hier

Weindegustation mit Delinat www.delinat.ch

Delinat

Delinat

Bilder: www.delinat.ch

 

von
bis
Ort
Gränichen, Vereinszimmer